Hotel Seewirt Hermann Lanz e.K.
Seestr. 15
88149 - Nonnenhorn
+49 (0) 8382 988 500
+49 (0) 8382 89 333
info@hotel-seewirt.de
AKTUELLES
Datenschutzerklärug

Der Seewirt

Verantwortlichkeit / Kontakt

Der Website-Betreiber ist für den Datenschutz und die Datenverarbeitung verantwortlich.
Sollten Sie mit den hier dargestellten Maßnahmen zum Datenschutz nicht zufrieden sein oder noch Fragen betreffend der Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, so freuen wir uns, von Ihnen zu hören.
Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen so rasch wie möglich zu beantworten und Ihre Anregungen umzusetzen.

Am Anfangdieser Seite oder im Impressum finden Sie die Kontaktdaten des Website-Betreibers/Datenschutzverantwortlichen bzw. des Datenschutzbeauftragten, falls einer bestellt wurde:

Allgemeines zum Datenschutz

Aufgrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU DSGVO) führen wir hier für Sie unsere Datenschutzrichtlinien auf.
Wir sind uns darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Ferner ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.
Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir bei uns während Ihres Besuches auf unserer Webseite und bei der Eingabe Ihrer Daten in Online-Formularen oder bei der Kontaktaufnahme per E-Mail erfasst und wie diese genutzt werden.

Datenerhebung

Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn Sie uns diese Daten zur Verarbeitung z.B. bei Online-Formularen oder zur Durchführung eines Vertrages zur Verfügung stellen.

Datenverwendung (Zweckbestimmung)

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Webseite oder per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Wünsche oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen sowie für den jeweiligen Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.
Die auf dieser Webseite gesammelten Informationen werden an die zuständigen Stellen und Mitarbeiter innerhalb unseres Unternehmens weitergeleitet. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben.

Einwilligung und Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie jederzeit bei uns Auskunft über Ihre hinterlegten Daten oder auch die Löschung beantragen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung/einem Widerruf bzw. von einer Löschung nicht berührt.
Im Übrigen bedarf die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefon- und/oder Mobilfunknummer und Ihrer Faxnummer zum Zweck der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung einer gesonderten Einwilligung, die wir über unsere Webseite nicht erheben.

Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Webseite mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer von bestimmten Daten bis zu 10 Jahren betragen.
Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder
Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist). Auf Wunsch erhalten Sie Auskunft von uns über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Zudem steht Ihnen ein Beschwerderecht über die zuständige Aufsichtsbehörde zu.

Links auf andere Internetseiten

Wir verweisen auf unserer Webseite auch auf die Webseiten Dritter. Obwohl wir diese Dritten sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernehmen. Auch gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter.

Technische Informationen

Im Falle eines kritischen Fehlers auf unserer Webseite oder unserer auf der Webseite eingesetzten Software behalten wir uns vor, Sie zum Schutze Ihrer Infrastruktur über das Problem zu informieren.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Ihr Besuch unserer Webseite wird protokolliert. Wir, bzw. unser Hosting-Anbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.
Diese Daten werden nur für Zwecke zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen, des Betriebs unserer Website und zur Optimierung unserer Website erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten, außer für anonymisierte statistische Zwecke, erfolgt nicht.

Einsatz von Cookies

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern.
Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden.
Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden.
Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).
Wir verwenden auf dieser Website temporäre Cookies.
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden.

OpenStreetMap

Wir binden die Landkarten des Dienstes "OpenStreetMap" ein (https://www.openstreetmap.org), die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden.
Datenschutzerklärung: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy.
Nach unserer Kenntnis werden die Daten der Nutzer durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten gehören.


Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftrags-Verarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Web-Hostern, etc.).
Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Beispiele sind u.a. Paketlieferung, Sendung von Briefen oder E-Mails, die Pflege unserer Webseiten, Kundenlisten, die Analyse unserer Datenbanken sowie Kundenservice. Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland - d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) - verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht.
Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Soweit wir neue Angebote oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die „Datenschutzerklärung“ zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Webseite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

Interne Sicherheitsmaßnahmen

Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass:
Ihre persönlichen Daten, soweit Sie uns diese über unsere Webseite oder im Rahmen der E-Mail-Kommunikation mitteilen, nur zur Erfüllung Ihres Wunsches oder Anliegens verwenden. Einzige Ausnahme hierzu ist das Vorliegen eines kritischen Fehlers in unserer Webseite oder auf der Webseite verwendeten Software (siehe Datenverwendung).
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben,
Die Sicherheitsvorkehrungen von uns in angemessenem Umfang dem aktuellen Stand der Technik entsprechen,
Unsere Systeme regelmäßig auf Sicherheit überprüft werden, damit wir nachhaltig vor etwaigen Schäden, Verlusten und Zugriffen auf bei uns vorgehaltenen Daten schützen können.

Haftung

Alle auf dieser Webseite enthaltenen Informationen wurden mit großer Sorgfalt geprüft. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass die Inhalte unserer eigenen Webseite jederzeit korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind.

 

Bodenseehotels - mehr Infos bitte klicken Klimaneutral - mehr Infos bitte klicken